Infos zur Anmeldung Ihres Kindes

für die 5.Klasse des kommenden Schuljahres 2019/2020 gibt es hier

Wir wünschen allen schöne Sommerferien!!!Wir wünschen allen schöne Sommerferien!!!

Die Schule geht für die Klassen 6 bis 12 wieder am Mittwoch, den 11. September 2019, zur ersten Stunde um 7.50 Uhr los. Für die neue Klasse 5 beginnt die Schule erst am Donnerstag, den 12. September [ ... ]

Weiterlesen
Wie die Fische im Wasser…Wie die Fische im Wasser…

Auch in diesem Schuljahr haben sich die Schwimmer des DOG für das Landesfinale der WK IV Jungen in Karlsruhe qualifiziert. Nachdem die Schüler um Jonas Friess den zweiten Platz beim RP – Finale erreichten, [ ... ]

Weiterlesen
Schulfest 2019Schulfest 2019

impressionen vom Schulfest 2019...

Weiterlesen
Projekttage 2019Projekttage 2019

Impressionen von den Projekttagen: Kochen mit Frau Turban und Frau Throm                             Projekt "Plastikflut": [ ... ]

Weiterlesen
Schlussfeier 2019 - Verdiente Kollegen verabschiedetSchlussfeier 2019 - Verdiente Kollegen verabschiedet

Die Schülerinnen und Schüler des Deutschorden-Gymnasiums (DOG) luden am Dienstag, den 23. Juli 2019, wieder zu einer abwechslungsreichen Abschlussfeier in die Aula des DOG ein. Umrahmt wurde das Programm [ ... ]

Weiterlesen
Radeln für Bangladesch 2019Radeln für Bangladesch 2019

Am DOG ist es schon zu einer Tradition geworden, in der letzten Schulwoche mit der Sponsoren-Aktion „Radeln für Bangladesch“ Spenden für die Organisation „NETZ “ zu sammeln.  Sie errichtet [ ... ]

Weiterlesen

Aktuelle Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Alle weiteren Termine

für das aktuelle Schuljahr und der detaillierte Terminkalender sind unter dem Menüpunkt Kalender zu finden.

 

Am Montag, den 2. Mai fand in der Aula des DOG ein Filmvortrag über den Film „Die Arier“ mit Mo Asumang statt. In dem Dokumentarfilm aus dem Jahr 2014 werden ihre Auseinandersetzung mit der Neonaziszene und dadurch die Ideologie der Rassisten gezeigt. Danach fand eine interessante Diskussion zwischen den Schülern des DOGs, der Kopernikus-Realschule, der beruflichen Gymnasien und Frau Asumang statt. Initiiert wurde die Veranstaltung vom „Bündnis Mergentheim gegen Rechts“ mit der Unterstützung von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage Bundeskoordination“ und der Friedrich- Ebert-Stiftung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen