Willkommen auf den Webseiten des DOG
Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit!Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit!

Frau Reinhart und die Klasse 7 haben wieder das Schulhaus dekoriert, im Sekretariat weihnachtet es auch schon, die Musikgruppen üben mit ihren Musiklehrern fleißig an den Liedern für die Adventsmusiken [ ... ]

Weiterlesen
Klangvolle Einstimmung auf die AdventszeitKlangvolle Einstimmung auf die Adventszeit

Nicht nur die vortragenden Schüler der Unterstufe, sondern auch die Zuschauer waren mächtig aufgeregt: Am letzten Donnerstag, den 6. Dezember 2018, fand die Adventsmusik der Unterstufe am Deutschorden-Gymnasium [ ... ]

Weiterlesen
Mathematik Vertiefungskurs erneut erfolgreichMathematik Vertiefungskurs erneut erfolgreich

Am Donnerstag, den 06.Dezember, wurde sechs Schülern der Klasse 12 des Deutschorden Gymnasiums ihr Zertifikat Vertiefungskurs Mathematik durch Schulleiter Christian Schlegl überreicht. Der Vertiefungskurs [ ... ]

Weiterlesen
Eröffnung der Strahlemann Talent CompanyEröffnung der Strahlemann Talent Company

Bad Mergentheim. Einen gänzlich neuen Kooperationsweg zur Berufsorientierung gehen vier Bad Mergentheimer Schulen und 17 regionale Unternehmen mit der „Strahlemann Talent Company“. Ziel der Talent [ ... ]

Weiterlesen
Exkursion der Klassen 5a und 5c zur Sternwarte in Weikersheim Exkursion der Klassen 5a und 5c zur Sternwarte in Weikershei...

Am 5.12.17 besuchten die Klassen 5a und 5c, begleitet von Frau Turban und Frau Saur, im Rahmen des Geographieunterrichts die Sternwarte in Weikersheim, um dort einen vertieften Eindruck in das bereits im [ ... ]

Weiterlesen
Sonderpreis für Angelina Schülke aus NiederstettenSonderpreis für Angelina Schülke aus Niederstetten

Niederstetten. Die Stiftung Kinderland ehrte 20 Jugendliche auf den 35. Baden-Württembergischen Literaturtagen im Kulturzentrum der Stadt Ludwigsburg. Die Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 19 Jahren [ ... ]

Weiterlesen

DOG-Terminkalender

21 Dez
Adventsgottesdienst
21.12.2018 10:30 - 11:15

in der 4. Stunde, für alle Schülerinnen und Schüler

24 Dez
Weihnachtsferien
24.12.2018 - 04.01.2019
11 Jan
Fachexkursion Sport nach Inzell
11.01.2019 - 15.01.2019
18 Jan
"Der Bär"
18.01.2019 19:00

Aufführung des Literaturkurses in der Aula

21 Jan
Winterwoche Klasse 7
21.01.2019 - 25.01.2019
25 Jan

 

 

Am 04.07.16 trafen wir uns vor der Schule, um gemeinsam mit unserer Klassenlehrerin Frau Frodl und Herrn Kerscher ins Schullandheim zu fahren. Mit viel Reisegepäck und guter Laune stiegen wir in den Bus und fuhren mit einem Kribbeln im Bauch los. Als wir nach circa vier Stunden ankamen, begrüßten uns Rob, der Koch, und Dave, der Koordinator. {nomultithumb}
 

Noch an diesem Tag unternahmen wir unseren ersten Ausflug im schönen Allgäu. Wir wanderten auf den Stoffelberg und verbrachten dort einen lustigen gemeinsamen Nachmittag. Abends spielten wir mit unseren Lehrern Fußball, Basketball sowie Räuber und Gendarm.

 

   

Am nächsten Tag standen wir sehr früh auf und liefen nach dem Frühstück zum Arche-Bauernhof nach Hellengerst. Dort lernten wir viel über Kälber, Kühe, Schafe und Hühner sowie über Gerätschaften, welche auf einem Bauernhof nicht fehlen dürfen. Im Anschluss erfuhren wir noch Interessantes über biologische Landwirtschaft im Allgemeinen. Zurück im Schullandheim spielten wir Fußball und streichelten die Wildpferde, deren Stall auf dem Gelände des Schullandheims lag. Nach dem Abendessen schürten wir ein Lagerfeuer, um Würstchen und Marshmallows zu grillen.

 

 

Am Mittwoch machten wir uns zu Fuß auf den Weg zum Niedersonthofener See. Dort bauten wir mit wenig Material zwei Flöße, die wir anschließend in voller Montur und mit Schwimmweste zu einer Probefahrt in den See getragen haben. Nach einer riesigen Wasserschlacht und nachdem alle einmal ins Wasser springen durften, machten wir uns auf den Rückweg, wobei wir noch eine Pause zum Eis essen einlegten. An diesem Abend unternahmen wir eine Fackelwanderung in Richtung des dunklen Waldes.

 

Donnerstags wanderten wir von Gschwend zur längsten Sommerrodelbahn Deutschlands. Wir fuhren sehr schnell und auf dem Weg entstanden einige lustige Bilder. Nach einer kurzen Pause marschierten wir über Trieblings zur Schiffsablegestelle am Alpsee. Dort kühlten wir uns ein wenig ab, bevor wir mit dem Piratenschiff „Santa Maria Loretto“ in See stachen. Es machte viel Spaß mit dem Schiff zu fahren, wir durften sogar selbst die Segel hissen. Zurück im Schullandheim veranstalteten wir einen Talentwettbewerb, bei welchem es viele lustige Showeinlagen gab. Im Anschluss durften wir das Halbfinale der EM anschauen, welches leider mit einer ernüchternden Niederlage endete.

Am nächsten Morgen stand leider schon Hausputz sowie Kofferpacken auf dem Programm und wir machten uns auf den Heimweg. Wir hatten eine sehr tolle, wenn auch viel zu kurze, gemeinsame Zeit mit einem abwechslungsreichen Programm und herrlichem Wetter!

Die Klasse 6b