Willkommen auf den Webseiten des DOG
Herzliche Einladung zum Literaturabend!Herzliche Einladung zum Literaturabend!

Herzliche Einladung zum Literaturabend des Literaturkurses der Oberstufe! Unter der Leitung von Marc-Oliver Mögle werden am Freitag, den 18. Januar 2019, um 19 Uhr in der Aula des DOG von Anton Tschechov [ ... ]

Weiterlesen
Einen guten Start ins neue Jahr 2019!!!Einen guten Start ins neue Jahr 2019!!!

 
Einen guten Start ins neue Jahr 2019!!!

Weiterlesen
Adventsmusik mit über 150 AkteurenAdventsmusik mit über 150 Akteuren

Bad Mergentheim. Nachdem bereits in der vorangegangenen Woche die Musikprofilklassen 5 bis 7, der Chor der Klassen 5 und 6, die Tanz-AG sowie das Vororchester des DOG die zahlreichen Besucher in der Schulaula [ ... ]

Weiterlesen
Die neue InfosäuleDie neue Infosäule

Einen ganzen Samstag haben Frau Landkammer und die Kunst-AG zusammen mit Herrn Leuchter unsere Säule geplant, gebaut und aufgestellt. Die Materialien dafür hatte Herr Leuchter in mühsamer Handarbeit [ ... ]

Weiterlesen
Das SMV-OberstufenfußballturnierDas SMV-Oberstufenfußballturnier

Hier findet Ihr Impressionen vom Fußballturnier der Schülermitverantwortung für die Oberstufe. Organisert hat das Turnier die SMV und die Schultechniker mit den Vertrauenslehrern Anna Ruck und Sebastian [ ... ]

Weiterlesen
Klangvolle Einstimmung auf die AdventszeitKlangvolle Einstimmung auf die Adventszeit

Nicht nur die vortragenden Schüler der Unterstufe, sondern auch die Zuschauer waren mächtig aufgeregt: Am letzten Donnerstag, den 6. Dezember 2018, fand die Adventsmusik der Unterstufe am Deutschorden-Gymnasium [ ... ]

Weiterlesen

DOG-Terminkalender

25 Jan
28 Jan

für Klasse 12: Beginn Kurshalbjahr 12/2 und Wahl des mündlichen Prüfungsfachs

4 Feb
Elterninformation Klasse 10
04.02.2019 18:00

zu Kurswahlen und Stufenfahrten (anschließend Elternabende)

5 Feb
Wintersporttag
05.02.2019
11 Feb
Tage der Orientierung für Klasse 8
11.02.2019 - 15.02.2019
15 Feb
Probenwochenende des Karibu-Chors
15.02.2019 - 17.02.2019

im Wildbad Rothenburg o.T.

16 Feb
Elternsprechtag
16.02.2019 08:00 - 12:00
„Bücher lesen heißt: Wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne.“ (Jean Paul)

 {nomultithumb}

 

 

 

Am Donnerstag, den 8.12.2016, gingen auch die 6. Klassen des Deutschorden-Gymnasium auf Wanderschaft ins Reich der Bücher: Der Schulsieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels sollte ermittelt werden.

In einer vielseitigen Veranstaltung, die vor allem die Klasse 6a unter der Leitung von Frau Popp gestaltete, traten die Klassensieger der 6. Klassen (Janine Wolf aus der 6a, Selina Kurtisi aus der 6b und Luis Willich aus der 6c) gegeneinander an. In einem packenden Wettbewerb lasen sie zunächst vorbereitete Texte aus selbst ausgewählten Büchern, um dann Ausschnitte aus der ihnen unbekannten Kurzgeschichte „Nächster Parkplatz 200 m“ aus dem Kurzgeschichtenband „Froschmaul“ von Andreas Steinhöfel vorzutragen.

Doch auch sonst kamen die Gäste der Veranstaltung – die Schüler der 6. Klassen, einige Eltern und Lehrer – ganz auf ihre Kosten: Florine Naber und Hassan Dia führten als Moderatoren gekonnt durch das Programm, Frau Rühtz sprach ein kurzes Grußwort, Julian Patzelt und Vitalij Schelhorn performten einige Songs am Schlagzeug und Flügel und ausgewählte Schüler aus der 6a präsentierten sehr kurzweilig ihre Lieblingsbücher.

Die wichtige Entscheidung, welcher der drei Schüler das Deutschorden-Gymnasium beim Kreisentscheid vertreten soll, lag dann bei der Jury: Anette Endres von der Buchhandlung Moritz und Lux, Jacomo Alomo, Schülersprecher, und Johanna Ullrich, Melanie Frodl und Luise Börner, Klassen- bzw. Deutschlehrerinnen der 6. Klassen. Und tatsächlich fiel der Jury die Entscheidung so schwer, dass der zweite Platz zweimal vergeben wurde und es keinen dritten Platz gab.

Siegerin und deshalb auch Repräsentantin der Schule wurde Selina Kurtisi, die die Jury gekonnt begeistert hatte: Die Jury lobte, sie habe den Figuren ihrer Texte durch ihre Vortragsweise Leben eingehaucht und auf diese Weise souverän und lebendig ihren Zuhörern ein abwechslungsreiches Lesevergnügen bereitet.

Alle drei Klassensieger bekamen zusätzlich zu ihrer Urkunde auch je ein Buchgeschenk von der Buchhandlung Moritz und Lux überreicht und konnten – wie der Rest der 6. Klassen – anschließend beseelt nicht etwa „in ferne Welten“, sondern vielmehr nach Hause oder in den Nachmittagsunterricht „wandern“.       

 Luise Börner