Infos zur Anmeldung Ihres Kindes

für die 5.Klasse des kommenden Schuljahres 2019/2020 gibt es hier

Schüler bebildern bewegende Biografien beeindruckendSchüler bebildern bewegende Biografien beeindruckend

Am letzten Samstag feierte der Seminarkurs Klasse 11 des Deutschorden-Gymnasium mit zahlreichen Gästen die Eröffnung der Ausstellung „Hier lebe ich, aber-“, bei welcher der interkulturelle Dialog [ ... ]

Weiterlesen
Pädagogischer Elternabend Klasse 5: Mit Maka Abshilava durch die MedienweltPädagogischer Elternabend Klasse 5: Mit Maka Abshilava durch...

Auf sehr humorvolle und einfühlsame Art und Weise hat Frau Abshilava am 22.05.2019 Eltern und Schüler der 5. Klassen des Deutschorden-Gymnasiums auf eine Reise durch die Medienwelt und Datensicherheit [ ... ]

Weiterlesen
„Tintenherz“ eroberte die Herzen des Publikums„Tintenherz“ eroberte die Herzen des Publikums

Vor über 225 Gästen eröffnete Schulleiter Christian Schlegl am Donnerstag, 23.05.2019, den Theaterabend in der Aula des Deutschorden-Gymnasiums. Persönlich begrüßte er Professor Doktor Matthias Knauff [ ... ]

Weiterlesen
Fachexkursion Geographie zur Landesanstalt für Schweinezucht in Boxberg Fachexkursion Geographie zur Landesanstalt für Schweinezucht...

Zwei Geographiekurse der Jahrgangsstufe 11 fuhren am Montag, den 06.05.2019, zu einer Fachexkursion nach Boxberg zur Landesanstalt für Schweinezucht (LSZ). Die Besichtigung, die im Kontext des Unterrichtsthemas „Landwirtschaft“ [ ... ]

Weiterlesen
Kreative Köpfe 2019: Herzlichen Glückwunsch an unsere Preisträger!!!Kreative Köpfe 2019: Herzlichen Glückwunsch an unsere Preist...

Auch dieses Schuljahr gingen die Kreativen Köpfe, ein Wettbewerb, der 2005 von Manfred Wittenstein zum ersten Mal initiiert wurde, und heute von vielen Kommunen, Unternehmen und weiteren Sponsoren [ ... ]

Weiterlesen
Adompoja – Alafija 2019: Wie geht es dir? – Danke, gut!Adompoja – Alafija 2019: Wie geht es dir? – Danke, gut!

Es ist eine gute Tradition, dass die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen mit Aktionen in der Fastenzeit ein Hilfsprojekt unterstützen. Seit einigen Jahren spenden wie das gesammelte Geld dem [ ... ]

Weiterlesen

Aktuelle Termine

28 Jun
JSO Sinfonieorchester
28.06.2019 19:30

in der Wandelhalle im Kurpark

4 Jul
Hausarbeitstag
04.07.2019

für die 5. bis 11. Klassenstufe

4 Jul
Mündliches Abitur
04.07.2019 - 05.07.2019
23 Jul
Schlussfeier
23.07.2019 19:30

in der Aula

25 Jul
Schulfest
25.07.2019

Alle weiteren Termine

für das aktuelle Schuljahr und der detaillierte Terminkalender sind unter dem Menüpunkt Kalender zu finden.

 

Von der Teilnahme am 24. SSD-Wettkampf in Ulm bis zur Lehrerfortbildung in Mergentheim

Ulm/Bad Mergentheim. Auch dieses Jahr nahm der Schulsanitätsdienst des Deutschorden-Gymnasiums Bad Mergentheim erfolgreich am Schulsanitätsdienstturnier des Deutschen Roten Kreuzes teil. Der diesjährige Wettbewerb fand in Ulm statt, so dass die drei Betreuer und zehn Schülerinnen und Schüler bereits gegen 07:00 Uhr früh am 17. März 2018 nach Ulm aufbrachen.

 

 

Nach dem erfolgreichen Abschneiden letztes Jahr in Weisach war die Teilnahme in Ulm jedoch durch die Veränderung des Regelwerkes von neuen Herausforderungen geprägt. Pia Feser, Lara Feser, Anna Lehmann, Daniel Weber, Manuel Fischer, Matthias Hess, Julia Mittnacht und Samuel Fitzgerald stellten sich jedoch selbstbewusst den Aufgaben. Im eigentlichen Kernkompetenz-Bereich, dem korrekten Anwenden von Maßnahmen der Erstversorgung am Patienten, machte sich die Ausbildung bezahlt. Im Gegensatz zu den eher unrealistischen Anforderungen der Vorjahre mussten sie zunächst zu fünft zwei Patienten versorgen. Dabei kam es darauf an, sich gegenseitig abzusprechen und den Rettungsdienst richtig zu informieren. Anschließend gelang es Ihnen bei insgesamt vier Partneraufgaben vorzuführen, wie sie auch im Schulalltag auf ihre Patienten eingehen und diese versorgen. So gelang es ihnen, 270 von möglichen 300 Punkten zu erringen. Allerdings ging der dadurch zwischenzeitlich errungene 3. Platz in der Folge verloren, da an weiteren Stationen sie ihr fußballerisches Talent und ihre Fähigkeit Türme bauen zu können beweisen mussten. Obwohl am Ende nur ein 11. Platz stand, waren sie dennoch nicht traurig. Bei den Aufgaben, worauf es im echten Leben ankommt, haben sie ihr Können gezeigt und ihre Ausbilder Petra Feser, David Schuler und Marc-Oliver Mögle brachten das auch deutlich zum Ausdruck.

 

Dieses Vertrauen in das Können der Schulsanitäter wird auch vom Kollegium so sehr geteilt, dass die Schülerinnen und Schüler bereits zwei Tage später am 19. März 2018 die Lehrerinnen und Lehrer des Deutschorden-Gymnasiums in Erstmaßnahmen für Verletzte unterweisen durften. In vier Stationen führten die Jugendlichen von Klasse 5 bis 12 vor, wie man die stabile Seitenlage durchführt, eine Person reanimiert durch Herzdruckmassage, gekonnt Wundverbände anlegt und eine Gefahrensituation richtig einschätzt. Dabei galt der Grundsatz Lernen durch Lehren und selbst anwenden. Marc-Oliver Mögle

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen