Infos zur Anmeldung Ihres Kindes

für die 5.Klasse des kommenden Schuljahres 2019/2020 gibt es hier

Schüler bebildern bewegende Biografien beeindruckendSchüler bebildern bewegende Biografien beeindruckend

Am letzten Samstag feierte der Seminarkurs Klasse 11 des Deutschorden-Gymnasium mit zahlreichen Gästen die Eröffnung der Ausstellung „Hier lebe ich, aber-“, bei welcher der interkulturelle Dialog [ ... ]

Weiterlesen
Pädagogischer Elternabend Klasse 5: Mit Maka Abshilava durch die MedienweltPädagogischer Elternabend Klasse 5: Mit Maka Abshilava durch...

Auf sehr humorvolle und einfühlsame Art und Weise hat Frau Abshilava am 22.05.2019 Eltern und Schüler der 5. Klassen des Deutschorden-Gymnasiums auf eine Reise durch die Medienwelt und Datensicherheit [ ... ]

Weiterlesen
„Tintenherz“ eroberte die Herzen des Publikums„Tintenherz“ eroberte die Herzen des Publikums

Vor über 225 Gästen eröffnete Schulleiter Christian Schlegl am Donnerstag, 23.05.2019, den Theaterabend in der Aula des Deutschorden-Gymnasiums. Persönlich begrüßte er Professor Doktor Matthias Knauff [ ... ]

Weiterlesen
Fachexkursion Geographie zur Landesanstalt für Schweinezucht in Boxberg Fachexkursion Geographie zur Landesanstalt für Schweinezucht...

Zwei Geographiekurse der Jahrgangsstufe 11 fuhren am Montag, den 06.05.2019, zu einer Fachexkursion nach Boxberg zur Landesanstalt für Schweinezucht (LSZ). Die Besichtigung, die im Kontext des Unterrichtsthemas „Landwirtschaft“ [ ... ]

Weiterlesen
Kreative Köpfe 2019: Herzlichen Glückwunsch an unsere Preisträger!!!Kreative Köpfe 2019: Herzlichen Glückwunsch an unsere Preist...

Auch dieses Schuljahr gingen die Kreativen Köpfe, ein Wettbewerb, der 2005 von Manfred Wittenstein zum ersten Mal initiiert wurde, und heute von vielen Kommunen, Unternehmen und weiteren Sponsoren [ ... ]

Weiterlesen
Adompoja – Alafija 2019: Wie geht es dir? – Danke, gut!Adompoja – Alafija 2019: Wie geht es dir? – Danke, gut!

Es ist eine gute Tradition, dass die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen mit Aktionen in der Fastenzeit ein Hilfsprojekt unterstützen. Seit einigen Jahren spenden wie das gesammelte Geld dem [ ... ]

Weiterlesen

Aktuelle Termine

28 Jun
JSO Sinfonieorchester
28.06.2019 19:30

in der Wandelhalle im Kurpark

4 Jul
Hausarbeitstag
04.07.2019

für die 5. bis 11. Klassenstufe

4 Jul
Mündliches Abitur
04.07.2019 - 05.07.2019
23 Jul
Schlussfeier
23.07.2019 19:30

in der Aula

25 Jul
Schulfest
25.07.2019

Alle weiteren Termine

für das aktuelle Schuljahr und der detaillierte Terminkalender sind unter dem Menüpunkt Kalender zu finden.

 

Wie gut sieht man eigentlich noch mit Alkohol im Blut? Schmecken nicht auch alkoholfreie Cocktails gut? Und wie verteidige ich mich gegen einen Angreifer, der mich von hinten packt? Diese Fragen und noch viele mehr wurden am gemeinsamen Präventionstag „Starkes Ich“ an der Kopernikus-Realschule und am Deutschorden-Gymnasium beantwortet.

 

 

Das Projekt soll die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen stärken und ein neues Bewusstsein im Umgang mit Drogen schaffen. Verschiedenste Workshops zu den Themen Ernährung, Sucht, Medien und Persönlichkeitsstärkung boten hierzu die Möglichkeit. Abgerundet wurde der Tag mit einer Elterninformationsveranstaltung für alle Eltern beider Schulen zum Thema ‚Scripted Reality‘, zum dem auch für die Schüler ein Workshop angeboten wurde.

 

Dankenswerterweise haben sich auch dieses Jahr wieder viele Referenten und fleißige HelferInnen beteiligt. In den Tag starteten alle SchülerInnen mit einem leckeren Fünfsternefrühstück, danach gings los zu den Workshops. Auf einem Alkoholparcour im Schulhof testeten die Siebtklässler ihr Reaktionsvermögen mit einer Brille, die Alkoholeinfluss simulierte: da fiel das Bobbycarfahren um die Hütchen plötzlich doch nicht mehr so leicht!

 

 

An alkoholfreien Cocktails probierte sich ein Workshop, der mit wirklich leckeren Drinks bewies, dass es nicht immer gleich Hochprozentiges sein muss. In der Turnhalle lernten die SchülerInnen, wie man sich in brenzlichen Situationen wehren kann und übten begeistert die Griffe und Kniffe, um den Gegner möglichst schnell außer Gefecht zu setzen.

 

 

Und bei der Station „Bau Deinen eigenen Turm“ testeten die SchülerInnen ihren Mut beim Kistenstapeln und unterstützen sich im Team gegenseitig – gemeinsam fällt vieles einfacher. Viele weitere Workshops boten Wissenswertes, sodass den SchülerInnen die Wahl wahrlich schwer fiel.

 

 

 

Möglich wurde dieser besondere Schultag durch die Organisatorin Ivonne Kohler mit Unterstützung von Peter Mühleck. Allen Referenten, der finanziellen Unterstützung durch Prof. Dr. Werner Romen, Vorsitzender des Leberzentrum e.V., und dem Aktionskreis Sucht- und Gewaltprävention, Sicherheit und Gesundheitsförderung galt am Ende ein Dankeschön.

Mirjam Garlin

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen