Willkommen auf den Webseiten des DOG
Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit!Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit!

Frau Reinhart und die Klasse 7 haben wieder das Schulhaus dekoriert, im Sekretariat weihnachtet es auch schon, die Musikgruppen üben mit ihren Musiklehrern fleißig an den Liedern für die Adventsmusiken [ ... ]

Weiterlesen
Klangvolle Einstimmung auf die AdventszeitKlangvolle Einstimmung auf die Adventszeit

Nicht nur die vortragenden Schüler der Unterstufe, sondern auch die Zuschauer waren mächtig aufgeregt: Am letzten Donnerstag, den 6. Dezember 2018, fand die Adventsmusik der Unterstufe am Deutschorden-Gymnasium [ ... ]

Weiterlesen
Mathematik Vertiefungskurs erneut erfolgreichMathematik Vertiefungskurs erneut erfolgreich

Am Donnerstag, den 06.Dezember, wurde sechs Schülern der Klasse 12 des Deutschorden Gymnasiums ihr Zertifikat Vertiefungskurs Mathematik durch Schulleiter Christian Schlegl überreicht. Der Vertiefungskurs [ ... ]

Weiterlesen
Eröffnung der Strahlemann Talent CompanyEröffnung der Strahlemann Talent Company

Bad Mergentheim. Einen gänzlich neuen Kooperationsweg zur Berufsorientierung gehen vier Bad Mergentheimer Schulen und 17 regionale Unternehmen mit der „Strahlemann Talent Company“. Ziel der Talent [ ... ]

Weiterlesen
Exkursion der Klassen 5a und 5c zur Sternwarte in Weikersheim Exkursion der Klassen 5a und 5c zur Sternwarte in Weikershei...

Am 5.12.17 besuchten die Klassen 5a und 5c, begleitet von Frau Turban und Frau Saur, im Rahmen des Geographieunterrichts die Sternwarte in Weikersheim, um dort einen vertieften Eindruck in das bereits im [ ... ]

Weiterlesen
Sonderpreis für Angelina Schülke aus NiederstettenSonderpreis für Angelina Schülke aus Niederstetten

Niederstetten. Die Stiftung Kinderland ehrte 20 Jugendliche auf den 35. Baden-Württembergischen Literaturtagen im Kulturzentrum der Stadt Ludwigsburg. Die Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 19 Jahren [ ... ]

Weiterlesen

DOG-Terminkalender

21 Dez
Adventsgottesdienst
21.12.2018 10:30 - 11:15

in der 4. Stunde, für alle Schülerinnen und Schüler

24 Dez
Weihnachtsferien
24.12.2018 - 04.01.2019
11 Jan
Fachexkursion Sport nach Inzell
11.01.2019 - 15.01.2019
18 Jan
"Der Bär"
18.01.2019 19:00

Aufführung des Literaturkurses in der Aula

21 Jan
Winterwoche Klasse 7
21.01.2019 - 25.01.2019
25 Jan

 

 

Am Donnerstag, 15. März 2018, fand zum 24. Mal auch in Deutschland der Mathematikwettbewerb in mehr als 11 250 Schulen mit mehr als 900 000 Teilnehmern statt.

Aus unserer Schule nahmen 141 Schüler aus allen Klassen und einigen Kursen der JGS1 und JGS2 teil. Jeder Schüler hatte 75 Minuten Zeit, die 24 bzw. 30 Aufgaben zu lösen.

 

Den weitesten Känguru-Sprung - nämlich 24 aufeinanderfolgende richtige Antworten (alle Aufgaben!) - erreichte:

Maximilian Mutsch                 aus der Klasse 6b

Maximilian wird mit einem T-Shirt als Sonderpreis prämiert.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Wir gratulieren aber ebenso herzlich unseren 8 Preisträgern, hier geordnet nach den erreichten Punktzahlen. Die Preise werden je Altersgruppe nach prozentualen Punktgrenzen gesondert festgesetzt.

 

Maximilian Mutsch            Klasse 6b         120,00 Pkt.     1. Preis

Jan Braunwarth                 Klasse 12c       108,50 Pkt.     3. Preis

Michael Gutemann            Klasse 10c        105,00 Pkt.     3. Preis

Mike Eßlinger                     Klasse 6c         101,25 Pkt.     3. Preis

Paul Esterl                          Klasse 7c         95,00 Pkt.     3. Preis

Jennifer Muck                    Klasse 7c         93,75 Pkt.     3. Preis

Alea Menikheim                 Klasse 5b         90,00 Pkt.     3. Preis

Louis Rothenfels                Klasse 7c         88,75 Pkt.     3. Preis

 

Diese Schüler werden mit Sachpreisen ausgezeichnet: anspruchsvollen Strategiespielen, Büchern oder Kartenspielen.

 

 

 

Alle Teilnehmer erhalten die Teilnehmerurkunde mit der erreichten Punktzahl, eine Broschüre mit den Aufgaben und Lösungen und den „Preis für alle 2018“ dem Pentomino (Zwölfer-Puzzle).

 

4 Klassen schickten mindestens die Hälfte ihrer Mitschüler ins Rennen.

Von denen erreicht die Klasse 7c im Durchschnitt 72 Punkte je Schüler, gefolgt von der Klasse 8c mit durchschnittlich 70 Punkten, der 5b mit durchschnittlich 68 P und der 5c mit im Mittel 60 Punkten pro Teilnehmer. Prima, weiter so!

 

Wir hoffen, dass dieser Wettbewerb allen Beteiligten Spaß bereitet hat und freuen uns auf den kommenden KÄNGURU-TAG, wieder am dritten Donnerstag im März, das ist der 21.03.2019.

                                                                                           Eure Mathematiklehrer